Chancen und Risiken beim Relaunch

Die grundlegende Überarbeitung einer Website umfasst Design, Content, Navigations- und Linkstrukturen und Technik. Vielleicht kommt ein neues CMS zum Einsatz. Das bringt sehr viele Chancen für ein verbessertes Ranking. Wir können an allen Hebeln drehen - auf einmal! Es gibt auch Risiken, aber die haben wir im Blick und mit einer guten Strategie auch im Griff.

SEO Best Practice

Häufigster Grund für einen Relaunch ist ein überholtes Design, ein Facelift soll Abhilfe schaffen. Ein Relaunch sollte aber NIE mit dem DESIGN starten! Und auf keinen Fall liefert der SEO am Schluss noch „SEO Text“. SEO ist kein Baustein, den man am Ende eines Projektes dazu packt.

Idealerweise planen alle Projektbeteiligten eine agile Roadmap, welche den kompletten Relaunch abdeckt. Ganzheitlich konzipiert, von Anfang an und gestützt auf belastbare Daten. Das Ganze stabil verankert in den digitalen Prozessen, im UX/UI, im Code und der Content Planung. Mit scharfen Keyword Set und hybriden Strategien mit den Kollegen SEA und Social. Der Traum eines SEOs und DAS Erfolgskonzept für Google.

Ehrgeiz geweckt? Wir sollten uns kennenlernen. Wir vereinbaren ein Kennenlerngespräch, persönlich oder per Videocall.

SEO Anfrage per Mail

Anrufen - 0151 538 518 48

Unsere Top 10 für den Relaunch

1. Status Quo Ranking

Welche Rankings erzielt die aktuelle Website? Wir validieren die Positionen nach Suchvolumen / CPC und gleichen diese z.B. mit Google Analytics ab. Was bringt Klicks, was bringt Traffic?

  • Darauf basierend finden und dokumentieren wir Seiten, deren Rankings wir erhalten bzw. verbessern müssen.
  • Wir finden auch Seiten, die für ähnliche Keywords ranken und sich möglicherweise kannibalisieren. Vielleicht taucht ähnlicher Inhalt auf unterschiedlichen Seiten auf. Wir bündeln Inhalte uns sorgen für klaren Fokus.
  • Manchmal kann Inhalt einfach weg. Weil er veraltet ist oder irrelevant. Noindex ist eine Option. Oder es wird Zeit sich mit einem klaren .404 zu verabschieden

Was macht eigentlich die Konkurrenz? Wir bieten SEO Konkurrenzanalysen. Welche Wettbewerber tauchen in Google auf? Welche Strategien werden genutzt? Zielsetzung ist nicht Konzepte zu adaptieren, sondern den Blick auf Thema und User zu schärfen und daraus unsere Position zu entwickeln.

2. Domains zusammenführen - neue Domains?

Wo liegt eigentlich der Content? Gibt es unterschiedliche Domains für Sprachversionen? Sind Teilbereiche auf Subdomains ausgelagert? Denkt ihr darüber nach Content auf unterschiedliche Domains zu splitten? Bei Sprachversionen ist eine starke Domain, mit entsprechender Ordnerstruktur für die jeweiligen Sprachen, effizienter als zahlreiche Domains mit der jeweiligen Domain-Endung. Struktur ist schon die halbe SEO - auch bei der Domainauswahl. Wir beraten euch kompetent.

3. Content - DER Hebel

Relaunch bedeutet neue Seiten(typen) oder auch neue Content Formate. Markenseiten kommen im Shop dazu, Anleitungs-Videos werden ergänzt oder ihr startet mit Case Studies. Das schafft Chancen auf neue Keywords und auf einen kräftigen Rankingschub. Dafür brauchen wir eine durchdachte Content Strategie auf Basis eines belastbaren Keyword Sets.

4. UX Design

SEO ist Teamwork! UX-Design spielt hier eine wichtige Rolle. UX-Design mit klarer Usability sorgt für positive Nutzersignale an Google & Co. Wenn der User glücklich ist, dann ist es auch Google. Gerne briefen wir eure Designer bzgl. der SEO-relevanten Aspekte. Wir sichten Entwürfe und geben klare Empfehlungen.

User Signals:

  • Klickrate (CTR, Click Through Rate)
  • Verweildauer
  • Absprungrate (Bounce Rate)
  • Return-to-SERPS-Rate
  • ...

5. Technik und technisches SEO

Ein Relaunch bietet die großartige Möglichkeit kräftig an der Technik zu drehen. CMS und Shopsysteme haben sich bzgl. SEO sehr verbessert. SEO Killer wie Flash sind erledigt. Aber es wachsen auch neue Ideen nach, die SEOs erbleichen lassen. Der Onepager etwa, mit dem Konzept alle Inhalte auf einer einzigen Seite abzubilden. Völlig untauglich für ein ausgereiftes SEO Konzept. Und dann gibt es dann noch überladene JavaScripts, überbordende css-Dateien und einiges mehr.

Wenn es wirklich darum geht, kräftig am Page Speed zu drehen, kann es sehr erfolgreich sein, Websites oder Teile der Website mal nicht mit WordPress aufzusetzen sondern über Frameworks wie Laravel nachzudenken. Schlanker Code mit schnellen Ladezeiten ist klar ein Wettbewerbsvorteil.

6. Web Core Vital

Core Web Vitals sind Daten, die Google als zentrale Kennzahlen für die Performance einer Website ermittelt. Die Core Web Vitals sind einer der Werte, anhand deren die Page Experience, die Nutzerfreundlichkeit einer Webseite bestimmt wird. Sie sind ein Rankingfaktor für Google. Die Web Core Vitals sind ein Thema für Technik und Design. Damit können wir diesen starken Hebel mit einem Relaunch optimal bedienen.

7. Struktur und Verlinkung

Wir setzen den Fokus auf die wichtigen Seiten. Was macht am meisten Spaß, bringt das meiste Geld? Es ist wichtig von der Startseite aus auf diese Seiten und Themen zu verlinken. Für optimalen Link Juice aber auch für relevante Userführung. Auf Shops findet man immer noch die Auflistung der kompletten Kategorie Struktur auf der Home. Das macht keinen Sinn ein Produkt, das man halt auch anbietet auf das identische Level wie die Bestseller zu platzieren. Wir entwickeln eine stringente Struktur, bereits agil gedacht bzgl. URL-Struktur und Content.

8. SEO Chancen für HR / Personaler

Ihr suchen Mitarbeiter über die Jobbörsen, über Linkedin, Xing oder ihr arbeiten mit Headhunter. Nutzt das Potential eurer Website als starkes Instrument für eure Bewerbersuche. Die Karriereseiten eurer Website sind eine hervorragende Ergänzung eurer Personalmarketing-Strategie. Nahezu alle Jobsuchenden besuchen die Karriereseite ihres möglichen Arbeitgebers, um sich vor der Bewerbung zu informieren. Eine Chance für uns, Interessenten direkt anzusprechen und sich von den Wettbewerbern abzuheben. Eine Chance sich mittelfristig für die relevanten Job-Profile mit relevanten Keywords / Rankings bei Google zu positionieren.

9. Go Live SEO Betreuung

Ganz wichtig! Wir geben Google die Infos wo sich der Content nach dem Relaunch befindet (.301), wir prüfen die Indexierung und greifen bei Problemen sofort ein. Wir nutzen die Google Search Console für direktes Google Feedback, arbeiten mit Sistrix, ahrefs und Screaming Frog. Diese Tools helfen uns schnell auf Schwächen oder Probleme zu reagieren.

10. Monitoring und Fortschreibung

Wichtig ist es die Daten im Auge zu behalten, die Error Logs des Servers, das Feedback von Sistrix, der Google Search Console und Screaming Frog. Sowohl beim Website Relaunch als auch beim Domainumzug dauert es immer ein wenig, bis Google alle Daten ausgewertet hat. Ranking- & Traffic Schwankungen sind zwar eine natürliche Folge des Relaunches, aber es ist unverzichtbar mit scharfem Auge Indexierung, Sichtbarkeit, Traffic und Rankings zu überwachen.

Natürlich ist das Monitoring auch eine Leistungskontrolle. Es zeigt deutlich ob wir die Ziele, die wir zu Projektbeginn definiert haben, erfüllen.

Denkbare KPIs:

  • Besucherzahlen
  • Keyword Positionen
  • Klickrate
  • Sichtbarkeitsindex
  • Bounce Rate - Absprungrate
  • Conversion Rate...


Das Monitoring gibt uns immer auch neuen Input für weitere Verbesserung, zeigt weiteres Potential auf und hilft uns bei der Fortschreibung einer dauerhaften SEO-Strategie.

Wie wir arbeiten

SEO Audit

Wir starten mit einem Audit der bestehenden Website(s). Ganz klare Ausgangsbasis. Wo steht das Projekt? Wir dokumentieren das aktuelle Ranking in Google & Co. Welche Keywords erzielen relevante Treffer. Mit klaren Angaben zu CPC und Suchvolumen.

Unser SEO Audit erklärt auch, warum eure Website dieses Ranking hat. Wir analysieren und bewerten das Projekt, gerne auch im Abgleich zu den Mitbewerbern. Wir dokumentieren Schwächen, Stärken und vor allem Potential.

Kickoff-Workshop

Agenda

Basierend auf unserem SEO Audit erklären wir euch verständlich und detailliert unseren SEO Insights zu eurem Projekt. Wir zeigen euch Schwächen, Stärken und Potentiale – klare Ansagen.

Aus dem Audit entstehen immer neue Fragen. Darüber sprechen wir. Wir brauchen euer Input, euren branchenspezifischen Blick um eine maßgeschneiderte Strategie zu entwickeln. Parallel zu unserem Audit haben wir Fragen an euch gestellt. Zur Zielsetzung, zu Projektdetails, zum Planungsstand des Relaunches. Ihr bringt euer Team mit. Wer mit ins Boot soll klären wir vorab.

Meist beschäftigen uns vorrangig 3 Punkte. Klingt überschaubar, hat es aber in sich:

  • Domain Strategie
  • Content Strategie mit Fokus auf User & Google
  • Keyword Set, dass im Content abgebildet werden muss

Zielsetzung

Eine klare Roadmap für das weitere Vorgehen. Am Ende des Workshops wissen wir, welcher Content, welche Formate aktualisiert oder neugeschrieben werden müssen und welche Domains im Spiel sind. » SEO für Content Marketing. Ziel ist auch hieraus ein SEO Briefing für Designer abzuleiten.

Wir unterstützen Sie bei der Contenterstellung mit einem datenbasierten Keyword Set. Dieses haben wir als Rohversion aus SEO Audit und Wettbewerbsanalye erstellt. Mit den Daten aus unserem Workshop erarbeiten wir eine finale Version.

Relaunch und endlich bessere Rankings?

Wir sollten uns kennenlernen! Wir vereinbaren ein Kennenlerngespräch, persönlich oder per Videocall.

SEO Anfrage per Mail

Anrufen - 0151 538 518 48