SEO Mythen & Halbwahrheiten

Wir brauchen noch SEO Text – möglichst lang und mit einer Keyword-Dichte von x% ?!?

Zugegeben es ist verlockend. Google rankt immer noch Seiten ausgezeichnet, die mit gefühlten 10 DIN A4 Seiten „SEO Text“ am Ende ihrer Home spammen. Klar es widerspricht „eigentlich“ den Google Richtlinien. Aber oftmals funktioniert es (noch). Also einfach nachmachen? Nein! Das ist mittelfristig keine Strategie und das Google helpful content update von 09/22 bestärkt uns in unserer Einschätzung, dass Google hier bessere Konzepte supporten möchte. Google zielt darauf Inhalte, die für Nutzer: Innen geschrieben wurden, zu stärken und Content, der ausschließlich Suchmaschinen bedienen soll, abgewertet wird.

Google Helpful Content Update! Good SEO News?

Wir finden ganz klar – JA! Google hat am 25. August ein Content Update gestartet. Was soll das Ganze? Seiten mit relevantem Content für die User sollen besser ranken als Textmassen, die vorrangig für Suchmaschinen geschrieben wurden. Viel Text, der den Usern nicht weiterhilft, nix erklärt.  Also die 10 DIN A4 Seiten am Ende der Home, die sie nicht lesen werden. » Google helpful content update is now done rolling ou

SEO Mythen

Wen betrifft dieses Update? Was tun? 

Es kann lange dauern bis sich hier Auswirkungen bemerkbar machen. Aber selbst wenn dieses Update an euren 10 DIN A4 Seiten spurlos vorbei ging.  Es lohnt immer den eigenen Content einer kritischen Analyse zu unterziehen und sich mittelfristig eine userzentrierte Content Basis aufzubauen. » Content Analyse und Optimierung

Sind davon nur Landingpages mit viel „SEO Text“ betroffen?

Geht Google davon aus, dass eure Website viel Content produziert, der vorrangig für Rankings in Google & Co. und nicht für ihren User optimiert ist, wird das Auswirkungen auf die komplette Website / Shop haben. Zwar scheint sich bisher das Helpful Content Update auf die meisten Websites nicht auszuwirken, allerdings hat Google bereits ein Core Update im September folgen lassen und es war sicher nicht das letzte dieser Art. Es bleibt spannend!

Was ist sinnvoller Content für deine User und wie spielen wir diesen optimal an Google aus?

Wir vermeiden sogenannte „SEO Texte“. Wir denken Content aus der User Perspektive. Nutzerzentrierung statt SEO Text. Außensicht statt Innensicht. Guter Content kostet Zeit und Geld, gelegentlich auch Nerven.

Sind alle Inhalte nutzerrelevant, suchmaschinenlesbar und aktuell? Gibt es eine Strategie für organisches Content Wachstum? Sind Bilder und Videos suchmaschinengerecht? Passt der Content der Landingpages zu den Keyword Anfragen? Für Top Rankings sind Keyword Set und Content Strategie beste Freunde. Datenbasiert, priorisiert, KI unterstützt und nachhaltig.

RUFEN SIE UNS AN:
089 / 982 472 189